Bitte beachten Sie, dass auf Wunsch einzelner Eigentümer nicht alle unsere Objekte für unsere Websuche freigeschaltet sind.

Sprechen Sie uns einfach an und teilen uns Ihre detailierten Suchkriterien mit.

Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal – Verkauf im Gebotsverfahren

Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Vorderansicht Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Teilansicht Wohnzimmer Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Teilansicht Wohnzimmer Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Blick vom Balkon Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Flur Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Küche Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Zimmer Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Badezimmer 2.OG Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Teilansicht Dachgeschoss Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Aussicht vom Dachgeschoss Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Teilansicht Erdgeschoss Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Teilansicht Erdgeschoss Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Makrolage Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Mikrolage

Grundrisse

Großzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - UntergeschossGroßzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - ErdgeschossGroßzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - 1. ObergeschossGroßzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - 2. ObergeschossGroßzügiges Wohnhaus in ruhiger Anliegerstraße von Köln-Lindenthal - Verkauf im Gebotsverfahren - Dachgeschoss

Ihr persönlicher Ansprechpartner

reserviert

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID:
    Becker-1627
  • Objektart:
  • Ort:
    50935 Lindenthal

    Nordrhein-Westfalen
  • Grund­stücks­fläche:
    ca. 301 m²
  • Baujahr:
    1934
  • Wohnfläche:
    ca. 238 m²
  • Zimmer:
    7
  • Nutzfläche:
    ca. 46 m²
  • Balkone:
    1
  • Zustand:
    Gepflegt
  • Verfügbar ab:
    sofort
  • Garage:
    1 Stellplatz
  • Kaufpreis:
    875.000,00 EUR
  • Käufer­provision:
    3,57% inklusive 19% MwSt.

Ausstattungsmerkmale

    • Badewanne
    • Balkon
    • Dachboden
    • Dusche
    • Fliesenboden
    • Garage
    • Gäste-WC
    • Kabel-/Sat-TV Gerät
    • Kamin
    • Keller
    • Laminat
    • Massivbauweise
    • Parkett
    • Satteldach
    • Separates WC
    • Tageslichtbad
    • Teppichboden
    • Terrasse

Energieausweis

  • Energieausweistyp:
    Energiebedarfsausweis
  • Gültig bis:
    17.12.2028
  • Baujahr:
    1935
  • Primärenergieträger:
    Gas
  • Energie­effizienz­klasse:
    F
  • Endenergie­bedarf:
    162 kWh/(m²·a)
  • Mit Warmwasser
    ja
  • End­ener­gie­be­darf:
    162 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+

Objektbeschreibung

Dieses beidseitig angebaute Einfamilienhaus wurde im Jahr 1934 auf einem ca. 301 m² großem Sonnengrundstück in einer ruhigen Anliegerstrasse von Köln-Lindenthal errichtet. Im Jahr 1965 wurde die Immobilie um einen Anbau erweitert.

Der Verkauf erfolgt im Gebotsverfahren.
Bitte beachten Sie hierzu die Gebotsbedingungen in unserem Exposé.

Das Einfamilienhaus wurde vor vielen Jahren in zwei Wohneinheiten getrennt.
Die Separierung des Erdgeschosses und der damit zusammenhängende Ausbau des Souterrains wurde allerdings ohne die Einholung einer Baugenehmigung vollzogen.
Das Erdgeschoss und Souterrain mißt ca. 86 m² und ist seit dem Oktober 2016 zu einer monatl. Pauschalmiete von 1.250,00 Euro vermietet (es erfolgt keine separate Nebenkostenabrechnung).
Im Erdgeschoss befindet sich der großzügige Wohn-/Essbereich mit direktem Zugang zur Terrasse. Von hier aus haben Sie einen schönen in Blick den begrünten Garten.
Über eine Innentreppe gelangen Sie in das Untergeschoss. Hier befindet sich das Schlafzimmer und das Badezimmer.

Über eine Holztreppe im Trepenhaus gelangen Sie in die oberen Etagen des Hauses, welche zusammen die zweite Wohneinheit darstellen und bereits bezugsfrei sind.

Im ersten Obergeschoss befindet sich ein großzügiger Wohn-/Essbereich. Von hier aus haben Sie einen direkten Zugang zum Balkon, mit Blick in den Garten. Das Wohnzimmer verfügt über einen offen Kamin und ist mit einem Echtholzparkett ausgelegt.
Eine Küche befindet sich ebenfalls auf dieser Etage.

Das zweite Obergeschoss verfügt über drei Zimmer und einem Tageslichtbad mit Badewanne.

Das ausgebaute Dachgeschoss verfügt über ein gemütliches Zimmer und ein Tageslichtbad mit Dusche. Dieses Zimmer eignet sich sowohl als Gästezimmer als auch als praktisches Arbeitszimmer.

Abgerundet wird dieses Angebot durch eine praktische Einzelgarage.

Ausstattungsbeschreibung

Die Immobilie ist vollunterkellert und wird über eine Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasseraufbereitung (Baujahr ca. 2006) beheizt.

In den Jahren 1987 und 1997 sind umfangreiche Umbau -und Sanierungsmaßnahmen ausgeführt worden ( Trennung in zwei Wohneinheiten, weitreichende Erneuerung der Sanitärausstattung , Erneuerung der Elektroinstallation, Fensteraustausch, Ausbau des Spitzdaches, Einbau einer Innentreppe zwischen Erdgeschoss und Souterrain, Ausbau des Souterrains). Alle Maßnahmen sind unter der Leitung verschiedener Architekten durchgeführt worden und waren nach deren Angaben - da im Innenbereich gelegen - nicht genehmigungspflichtig.

Die Fenster sind größtenteils Kunststoff-Isolierverglast und sind im Jahre 1987 eingebaut worden.

Teile des Hauses befinden sich in einem modernisierungsbedürftigen Zustand.

Sonstige Informationen

HINWEIS ZUM GEBOTSVERFAHREN:

Das Bieterverfahren ist ein Weg des Immobilienverkaufes, welcher in Deutschland mehr an Bedeutung zunimmt. Dem Bedürfnis des Interessenten, den Kaufpreis der Immobilie mitbestimmen zu können, wird im Rahmen des Bieterverfahrens Rechnung getragen.
Bei einem Verkauf im Bieterverfahren handelt es sich nicht um einen Zwangsverkauf oder eine notleidende Immobilie.

Bei diesem Verfahren handelt es sich nicht um eine Auktion. Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, das höchste Kaufpreisangebot zu akzeptieren. Dem Verkäufer, der ein Bieterverfahren durchführen lässt, ist freigestellt, ob er dem Meistbietenden den Zuschlag erteilt oder nicht. Hierin liegt auch der gravierende Unterschied zu einer Auktion.

Im Rahmen dieses Bieterverfahrens erhalten Sie die Möglichkeit bis zum 31. März 2019 ein Kaufpreisangebot zu unterbreiten. Sollte nach Ablauf der Bietzeit dem Eigentümer ein Angebot vorliegen, welches dessen Vorstellung entspricht, kann eine Verkaufsabwicklung erfolgen.

Im Rahmen dieses Gebotsverfahrens liegt der Startpreis/das Mindestgebot bei 875.000 Euro.

Sollte trotz Höchstgebot keine Einigkeit zwischen den Parteien erzielt werden, stehen keinem der Parteien Ansprüche für eventuelle Aufwendungen oder Schadensersatz in irgendeiner Art und Weise zu.

Ein rechtswirksamer Erwerb kommt nur durch den notariell beurkundeten Kaufvertrag zustande.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.

Lage

Lindenthal liegt südwestlich der Kölner Innenstadt und gehört zu einer der beliebtesten Wohnlagen Kölns. Eingebettet zwischen dem Inneren und Äußeren Grüngürtel zeichnet sich der Stadtteil Lindenhal durch seine vielen Grünflächen aus. Ein zentraler Punkt ist der große Stadtwald, der zum Joggen oder Fahrradfahren einlädt.

Von Lindenthal haben Sie eine bequeme Anbindung an die nahegelgenen Autobahnen A1 und A4. Sie erreichen z.b. Düsseldorf in ca. 45 km, Leverkusen in ca. 21 km, Bergisch Gladbach in ca. 24 km oder Bonn in ca. 35 km.

In die angrenzende Innenstadt kommen Sie bequem mit dem Bus oder den Bahn-Linien 7, 8, oder 9. Vom Kölner Süden in den Norden gelangt man am einfachsten über die Bahn Linie 13. Diese umfährt nahezu das gesamte linksrheinische Stadtgebiet und führt somit auch durch den Stadtteil Lindenthal. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen Sie ebenfalls in kurzer Zeit die Innenstadt.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt