Bitte beachten Sie, dass auf Wunsch einzelner Eigentümer nicht alle unsere Objekte für unsere Websuche freigeschaltet sind.

Sprechen Sie uns einfach an und teilen uns Ihre detailierten Suchkriterien mit.

Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß – Verkauf im Gebotsverfahren

Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Eingangsbereich Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Vorderansicht Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Teilansicht Wohn-/Esszimmerbereich Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Teilansicht Wohn-/Esszimmer Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Teilansicht Küche Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Teilansicht Kinderzimmer Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Teilansicht Kinderzimmer Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Teilansicht Elternschlafzimmer Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Teilansicht Badezimmer Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Teilansicht Badezimmer Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Arbeitszimmer im Untergeschoss Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Terrasse Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Rückansicht Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Ausblick von der Terrasse Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Ausblick vom Balkon Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Impression von der Umgebung Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Garage mit Zugang zum Garten

Grundrisse

Gepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - KellergeschossGepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - ErdgeschossGepflegte Doppelhaushälfte in Feldrandlage von Hennef-Heisterschoß - Verkauf im Gebotsverfahren - Dachgeschoss

Ihr persönlicher Ansprechpartner

reserviert

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID:
    Becker-1634
  • Objektart:
  • Ort:
    53773 Heisterschoß

    Nordrhein-Westfalen
  • Grund­stücks­fläche:
    ca. 427 m²
  • Baujahr:
    1994
  • Wohnfläche:
    ca. 150 m²
  • Zimmer:
    5
  • Nutzfläche:
    ca. 21 m²
  • Balkone:
    1
  • Zustand:
    Gepflegt
  • Verfügbar ab:
    sfort
  • Stellplatz:
    1 Stellplatz
  • Garage:
    1 Stellplatz
  • Kaufpreis:
    238.000,00 EUR
  • Käufer­provision:
    3,57% inklusive 19% MwSt.

Ausstattungsmerkmale

    • Altbau
    • Badewanne
    • Balkon
    • Dusche
    • Freier Stellplatz
    • Garage
    • Gäste-WC
    • Keller
    • Krüppelwalmdach
    • Massivbauweise
    • Separates WC
    • Terrasse

Energieausweis

  • Energieausweistyp:
    Energieverbrauchsausweis
  • Gültig bis:
    09.09.2028
  • Baujahr:
    1995
  • Primärenergieträger:
    GAS
  • Energie­effizienz­klasse:
    E
  • Energie­verbrauchs­kennwert:
    148 kWh/(m²·a)
  • Mit Warmwasser
    ja
  • Endenergieverbrauch:
    148 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+

Objektbeschreibung

Diese gepflegte Doppelhaushälfte (Baujahr 1994) wurde auf einem ca. 427 m² großen Südgrundstück errichtet und könnte das ideale Domizil für Ihre Familie werden.
Das Haus befindet sich in Hennef-Heisterschoß, am Ende eines kleinen Stichweges, der ausschließlich von den Anliegern genutzt wird.
Die Immobilie grenzt direkt an ein Landschaftsschutzgebiet und ist der perfekte Ort um zur Ruhe zu kommen. Hier können Ihre Kinder noch sicher und unbeschwert auf der Straße spielen.

Der Verkauf erfolgt im Gebotsverfahren.
Bitte beachten Sie die Gebotsbedingungen in unserem Exposé.

Das Erdgeschoss verfügt über einen überdachten Eingangsbereich, eine helle Empfangsdiele, die Küche, ein Gäste-WC sowie das Herzstück des Hauses, ein ca. 40 m² großer, offener Wohn-/Essbereich mit unverbaubarem Blick "ins Grüne".

Im Dachgeschoss befinden sich zwei Kinderzimmer, ein Elternschlafzimmer sowie ein tagesbelichtetes Wannen-/Duschbad.

Im Untergeschoss steht Ihnen neben verschiedenen Kellerräumen ein zusätzlicher ca. 26 m² großer Wohnraum mit bodentiefen Fensterelementen zur Verfügung, welcher über einen direktem Zugang in den Garten/auf die Terrasse verfügt.

Zusätzlichen Stauraum bietet Ihnen der Speicher in der Dachspitze.

Die gesamte Wohnfläche beträgt ca. 150 m². Die genaue Raumaufteilung können Sie den beiliegenden Grundrisszeichnungen entnehmen.

Direkt am Haus befindet sich eine Einzelgarage. Der Bereich vor der Garage ist gepflastert und bietet die Möglichkeit einen weiteren Pkw abzustellen.

Die Immobilie kann sofort bezogen werden.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Besichtigungstermin, damit Sie sich von dem guten Allgemeinzustand des Einfamilienhauses plus der unverbaubaren Wohnlage mit direktem Blick "ins Grüne" überzeugen können.

Ausstattungsbeschreibung

Der Energieausweis befindet sich derzeit in Erstellung.

Sonstige Informationen

HINWEIS ZUM GEBOTSVERFAHREN:

Das Bieterverfahren ist ein Weg des Immobilienverkaufes, welcher in Deutschland mehr an Bedeutung zunimmt. Dem Bedürfnis des Interessenten, den Kaufpreis der Immobilie mitbestimmen zu können, wird im Rahmen des Bieterverfahrens Rechnung getragen.
Bei einem Verkauf im Bieterverfahren handelt es sich nicht um einen Zwangsverkauf oder eine notleidende Immobilie.

Bei diesem Verfahren handelt es sich nicht um eine Auktion. Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, das höchste Kaufpreisangebot zu akzeptieren. Dem Verkäufer, der ein Bieterverfahren durchführen lässt, ist freigestellt, ob er dem Meistbietenden den Zuschlag erteilt oder nicht. Hierin liegt auch der gravierende Unterschied zu einer Auktion.

Im Rahmen dieses Bieterverfahrens erhalten Sie die Möglichkeit bis zum 15. Oktober 2018 ein Kaufpreisangebot zu unterbreiten. Sollte nach Ablauf der Bietzeit dem Eigentümer ein Angebot vorliegen, welches dessen Vorstellung entspricht, kann eine Verkaufsabwicklung erfolgen.

Im Rahmen dieses Gebotsverfahrens liegt der Startpreis/das Mindestgebot bei 238.000 Euro.

Sollte trotz Höchstgebot keine Einigkeit zwischen den Parteien erzielt werden, stehen keinem der Parteien Ansprüche für eventuelle Aufwendungen oder Schadensersatz in irgendeiner Art und Weise zu.

Ein rechtswirksamer Erwerb kommt nur durch den notariell beurkundeten Kaufvertrag zustande.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.

Lage

Das Einfamilienhaus liegt in Feldrandlage, aber dennoch verkehrsgünstig.
So ist der Zentralort Hennef als auch die Autobahnen A 560 und A 3 in wenigen Fahrminuten zu erreichen - ca.7 km -. Zu den umliegenden Städten Siegburg, Köln und Bonn bestehen ausgezeichnete Verkehrsanbindungen, auch mit ÖPNV. So fährt die S-Bahn dreimal stündlich nach Köln.

Grundschule und Kindergarten sind am Ort, die weiterführenden Schulen sind in Hennef und Neunkirchen und über Schulbusse und ÖPNV zu erreichen. Die Fachhochschule für Wirtschaftswissenschaften in Sankt Augustin ist in 15 Autominuten über die A 560 zu erreichen.
In direkter Nähe liegt die Wahnbachtalsperre, die selbst und das naturbelassene Umfeld zu herrlichen Spaziergängen und Wanderungen einlädt.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt