Blog Detail
Blog Detail

Exklusives Baugrundstück mit genehmigter Bauvoranfrage für Wohnungen in bester Lage von Poppelsdorf

Exklusives Baugrundstück mit genehmigter Bauvoranfrage für Wohnungen in bester Lage von Poppelsdorf - Ansicht gem. Bauvorbescheid Exklusives Baugrundstück mit genehmigter Bauvoranfrage für Wohnungen in bester Lage von Poppelsdorf - Ansicht gem. Bauvorbescheid Exklusives Baugrundstück mit genehmigter Bauvoranfrage für Wohnungen in bester Lage von Poppelsdorf - Ansicht gem. Bauvorbescheid Exklusives Baugrundstück mit genehmigter Bauvoranfrage für Wohnungen in bester Lage von Poppelsdorf - Ansicht gem. Bauvorbescheid Exklusives Baugrundstück mit genehmigter Bauvoranfrage für Wohnungen in bester Lage von Poppelsdorf - Ansicht gem. Bauvorbescheid

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Objektdaten

  • Objekt ID:
    Becker-1995
  • Objektart:
    Grundstück
  • Adresse:
    Wielsgäßchen 2,
    53115 Poppelsdorf
    Nordrhein-Westfalen
  • Gemarkung:
    Poppelsdorf
  • Flur:
    10
  • Flurstück:
    1252
  • Grund­stücks­fläche:
    ca. 1.212 m²
  • Grundflächenzahl:
    0,5
  • Geschossflächenzahl:
    1,5
  • Bebaubar nach:
    Bebauungsplan
  • Erschließung:
    vollerschlossen
  • Verfügbar ab:
    sofort
  • Kaufpreis:
    3.200.000,00 EUR
  • Käufer­provision:
    Die Vermarktung erfolgt für den Erwerber provisionsfrei direkt vom Eigentümer

Objektbeschreibung

Das attraktive, ca. 1.212m² große Baugrundstück, welches derzeit mit einem ehemaligen Hotel, zwei Mehrfamilienhäusern sowie mit einem Einfamilienhaus bebaut ist, befindet sich in bester Lage von Bonn-Poppelsdorf, mit direktem Blick auf die Poppelsdorfer Kirche in unmittelbarer Nähe der Clemens-August-Straße.

Das Grundstück bietet Ihnen unter anderem die Möglichkeit zur Bebauung von zwei exklusiven und ansprechenden Mehrfamilienhäusern mit einer Bruttogeschossfläche (BGF) von ca. 1.920 m² sowie einer Tiefgarage. Hierzu liegt bereits ein positiver Bauvorbescheid aus dem Jahr 2022 vor.

Innerhalb der Planung des Bauvorhabens wurde die Begrünung und Gestaltung der Freiflächen zwischen den Häusern mit einem Kinderspielplatz und diversen Sitzmöglichkeiten beantragt.
Diese erzeugen eine aufgeschlossene, sympathische Atmosphäre. (siehe Plan der Dachaufsicht).

Für dieses Gebiet besteht ein rechtskräftiger Bebauungsplan (B.Plan Nr.: 7721-24).

Alternativ besteht die Möglichkeit, die vorhandenen Bauteile umzugestalten, sodass ca. 25 Wohnungen zzgl. eines Einfamilienhauses entstehen können.
Hierfür haben wir bereits ein erstes Konzept mithilfe unseres Architekten entworfen (Machbarkeitsstudie).
Die zu erzielende Wohnfläche beläuft sich nach Umsetzung dieser Planung auf ca. 1.047 m² zzgl. 14 Einstellplätzen auf dem Grundstück. Nach diesem Planungskonzept bieten die Häuser verschiedene Wohnungsgrößen von 19 m² bis 51 m², verteilt auf 1- bis 3-Zimmer-Wohnungen zzgl. des Einfamilienhauses mit ca. 113 m².
Eine globale Vermietung an z. B. die Stadt Bonn oder eine andere Institution ist ebenfalls machbar.

Auf eine Einreichung der Nutzungsänderung wurde bisher bewusst verzichtet, um dem Erwerber die Möglichkeit zu belassen, seine eigenen Vorstellungen umzusetzen.

Die Vermarktung erfolgt für den Erwerber provisionsfrei direkt von dem Eigentümer.

Ausstattungsbeschreibung

- Top-Wohnlage von Bonn-Poppelsdorf

- ein positiver Bauvorbescheid aus dem Jahr 2022 liegt bereits vor

- verschiedene Bebauungs-/Nutzungsmöglichkeiten

- provisionsfreier Erwerb direkt vom Eigentümer

Lage

Der Stadtteil Poppelsdorf zählt zu den beliebtesten und exklusivsten Lagen Bonns.

Mit diesem lebenswerten Stadtteil und dessen belebten Clemens-August-Straße steht Ihnen fußläufig ein attraktives Stadtteilzentrum zur Verfügung, das neben der Deckung aller alltäglichen Bedürfnisse ein charmantes Bummeln und Ausgehen ermöglicht.
Für all diejenigen, die mehr möchten, ist der Weg in die Bonner Innenstadt auch nicht weit.
Um sie zu erreichen, kann man getrost auf das Auto verzichten.
Der Weg zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Stadtbus führt vorbei am reizvollen Botanischen Garten mit dem Poppelsdorfer Schloss entlang der Poppelsdorfer Allee.

Wer Natur mit urbanem Leben verbinden möchte, für denjenigen bietet sich hier eine Wohnlage ohne Kompromisse. Dabei bedeutet der Weg in das Melbtal, welches sich mit einem Bachlauf und stillen Waldflächen bis in das Naturschutzgebiet Kottenforst hin erstreckt, kaum mehr als das Überqueren einer Straße.
Das artenreiche Naturschutzgebiet, durchzogen vom idyllischen Engelsbach, bietet perfekte Bedingungen für Naherholung und Sport. Der Kreuzberg, als Ausläufer des Kottenforstes, mit seiner barocken Kreuzbergkirche und der Heiligen Stiege und dem unvergleichlichen Blick über Bonn auf die Kölner Bucht, liegt lediglich 500 Meter Fußweg entfernt.

Im Sommer lädt das Melbbad in Poppelsdorf, das schönste Freibad Bonns, Sie zum Schwimmen und Entspannen ein.

Die sehr guten öffentlichen Verkehrsanbindungen ermöglichen ein rasches Vorankommen in sämtliche Richtungen. Die Bushaltestelle „Alte Schulstraße“, welche von der 603 befahren wird und sich ca. 1 Minute fußläufig von der Sternenburgstraße 18 entfernt, bietet Ihnen die Möglichkeit den Bonner Hbf in ca. 5 Minuten zu erreichen. Von hier aus finden Sie diverse Anschlüsse in sämtliche Richtungen vor.

Mithilfe der Autobahn A565, A59 können Sie den Flughafen Köln/Bonn mit Ihrem PKW in etwa 30 Minuten erreichen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt